Cookies erlauben?

Wir verwenden Cookies um dir personalisierte Inhalte anzeigen zu können. Dadurch können wir sicherstellen, dass du von einem optimalen Einkaufserlebnis profitierst. Wenn du "Alle akzeptieren" klickst, können wir dir für dich passende Angebote zeigen. Die Daten werden weiterhin genutzt um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen und zur Anzeigen- und Inhaltsmessung. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren
Nur Erforderliche
PLANT-MY-TREE© Klimaschutzpartner
4,9/5 - 2,7k Bewertungen
Fair Trade Minerals & Gems Mitglied
Kostenloser GoGreen Versand ab 50€
Warenkorb $0.00 0
Welche Wirkung hat ein Jade Stein?
Der Jade-Stein, auch bekannt als “Stein der Götter” zieht bereits seit Jahrzehnten die Menschen in seinen Bann. Doch was macht diesen Edelstein so besonders? Erfahren hier mehr über die genaue Bedeutung und die nachgesagten Wirkungen dieses faszinierenden Edelsteins!

Einführung in die Welt des Jade-Steins: Herkunft und Geschichte

Das starke Grün des Jade-Steins ist nicht nur etwas für das Auge, sondern begeistert zudem mit einer großen kulturellen Bedeutung.

Geschichte des Jade-Steins beginnt in China

Die Beziehung der Menschheit zu Jade reicht weit zurück, von Ägypten, über China, bis nach Mexiko und sogar, mit Vorkommen in der Steinzeit. China war das erste Land, in dem der Jade-Stein bearbeitetet und ihm Heilwirkungen zugeschrieben wurden.

Jade wurde in China zu einem Symbol für Macht und Ehre sowie der Kraft des Lebens. Wer diesen kostbaren Heilstein besaß, signalisierte einen hohen sozialen Status im Reich der Mitte.

Die Chinesen betrachteten Jade auch als Symbol für das ewige Leben. Legenden besagten, dass das Platzieren eines Jade-Steins auf dem Körper eines Verstorbenen vor Fäulnis schützen und zur Auferstehung beitragen konnte.

Doch nicht nur in China konnte sich der Jade-Stein schon früh etablieren, sondern auch in zahlreichen südamerikanischen Ländern sowie Griechenland. Vor allem die Griechen haben ihm viel Bedeutung zugesprochen, da dieser laut Mythos von den Moiren (den “Schicksalsgöttinnen) als Talisman Schmuck getragen wurde. 

Der Name beziehungsweise die Bezeichnung "Jade" ist ebenso faszinierend. Ursprünglich nannten die Spanier den Stein "pietra de ijada" - Flankenstein oder auch "lapis nephriticus" Nierenstein - aufgrund seiner vermeintlichen lindernden Wirkung von Lenden und Nierenleiden sowie bei Entzündungen der Nieren. Die Franzosen adaptierten später den Begriff zu "éjade", und im Laufe der Zeit wurde daraus der heute bekannte Begriff "Jade".

Herkunft und Zusammensetzung von Jade-Stein

Der Edelstein Jade, gehört zu der Familie der Silikat und besteht aus den beiden Mineralien Jadeit und Nephrit. Das Mineral Jadeit, ein Natrium-Aluminium-Silikat, zeigt sich oft in verschiedenen Farben wie grün, blau-grün, schwarz und rosa. Das Mineral Nephrit hingegen, ein hydroxyliertes Calcium-Magnesium-Silikat, ist matter und körniger in der Textur. 

Dadurch können auch die Farben der Jade-Steine variieren, von hellem weiß bis zu einem tiefen Grün können diese Edelsteine gefunden werden.

Bedeutung des Jade-Steins

Jade wird als Symbol für Weisheit betrachtet und ist mit verschiedenen krakren sowie Sternzeichen wie Wassermann, Steinbock, Zwillinge, Stier und Krebs verbunden. Der Geburtsmonat August und 12-jährige Ehen werden dem Heilstein ebenfalls zugeordnet.

Jade Stein Wirkung: Eine Übersicht

Wie Du bereits in der Geschichte und Herkunft der Edelsteine gelesen hast, werden diesem Edelstein zahlreiche Bedeutungen und Wirkungen nachgesagt. Welche genau, werden wir Dir im folgenden beschreiben.

Natural Self

Potenzielle emotionale und spirituelle Vorteile des Jade-Steins

Soll Positivität schenken

Der Jadeit gilt als ein Heilstein, der auf die Psyche positive Einflüsse haben soll. Die Wahrheit ist doch, dass wir alle ein wenig mehr Positivität in unserem Alltag benötigen können, sodass dieser Edelstein die ideale Wahl ist, um sich Tag für Tag positiv unterstützen zu lassen.

Soll Ausgeglichenheit und Harmonie unterstützen

In der Esoterik wird dem Heilstein eine bedeutende Rolle bei der Förderung von innerer Ausgeglichenheit und Harmonie zugeschrieben, besonders wenn es um Träume und Gefühle geht.

Er soll dazu beitragen, ein Gleichgewicht zwischen inneren Bedürfnissen, Trieben und äußeren Lebensumständen herzustellen. Besonders in Beziehungen soll Jade für Harmonie sorgen und helfen, die Bedürfnisse beider Partner mit den Realitäten des Alltags in Einklang zu bringen.

Soll vor negativen Vorurteilen schützen

Darüber hinaus symbolisiert Jade Gerechtigkeit und wird als Unterstützung angesehen, um negative Vorurteile abzubauen. Der Edelstein soll Menschen dabei helfen, sich zu öffnen, während sie gleichzeitig mit sich selbst im Einklang bleiben.

Natural Self

Die potenzielle Wirkung von Jade auf den Körper

Auch auf den Körper, soll der Jade Stein einen positiven Effekt haben, den wir dir jetzt näher erklären.

Entgiftende Wirkung

Dem Jadeit wird nachgesagt, eine entgiftende Wirkung zu haben, indem sie Leber, Milz und Darm reinigt und den Körper dabei unterstützt, schädliche Stoffe auszuscheiden. 

Soll die Nierentätigkeit fördern

Zusätzlich soll der grünliche Stein die Nierentätigkeit fördern und bei Antriebslosigkeit helfen, indem er die Nerventätigkeit anregt.

Natural Self

Jade in der modernen Therapie und Wellness

In der modernen Therapie und Wellness hat der Jadeit einen festen Platz gefunden und das vor allem in Form von einem Jade-Roller sowie als Edelstein für Gua Sha. Dies liegt besonders an der kühlenden Wirkung (sogar noch besser, wenn Du Deinen Jade-Roller oder Gua Sha Stein vor der Anwendung in den Kühlschrank legst). 

Dieser kühlende Edelstein fühlt sich nicht nur wahnsinnig angenehm auf der Haut an, sondern soll so gegen Schwellungen helfen, die Durchblutung fördern und zugleich die Gesichtsmuskeln entspannen.

Aus diesem Grund werden solche Jade-Roller sowie Gua Sha Steine auch gerne direkt am Morgen verwendet, um den Tag entspannt und voller Energie zu starten.

Übrigens: Wir haben in einen schönen Vorher-Nachher Test zum Gua Sha und Jade Roller erstellt, den du hier nachlesen kannst:

Jade Roller vorher-nachher Test

Gua Sha vorher-nachher Test

Wenn du gerne mehr über die Wirkung des Gua Sha erfahren möchtest, dann ist dieser Blog Beitrag der richtige.

Jade und das Herz Chakra: Eine tiefe Verbindung

Die Verbindung zwischen Jade Edelstein und dem Herz Chakra, Anahata, dem vierten der sieben Haupt-Chakras, ist von besonderer Bedeutung. Die grüne Farbe des Jades harmoniert dabei nicht nur optisch mit dem Herzchakra, sondern soll zudem das Gleichgewicht und die Liebe symbolisieren, die durch die Aktivierung dieses Energiezentrums fließen. 

Die Verbindung von Imperial Jade und dem Herzchakra wird zu einer tiefen Reise zur Selbstliebe und inneren Balance, bei der der Stein als unterstützendes Element wirkt, um die Liebe zu anderen und zu sich selbst zu fördern.

Pflege und Reinigung Ihres Jade-Steins

Um die Schönheit und Energie von Jade Heilsteine zu bewahren, empfiehlt es sich, sie regelmäßig zu reinigen und aufzuladen.

Hier gibt es folgende Methoden:

  • Einweichen in entmineralisiertes Wasser

  • Räuchern mit Weihrauch

  • Exposition gegenüber Sonnen- und Mondlicht

  • Mehrere Tage in der Erde eingraben

Echte Geschichten: Erfahrungen mit Jade

Meine Begegnung mit dem Edelserpentin war anfangs von Skepsis geprägt, doch meine Neugierde siegte. Diese Entscheidung führte mich auf eine faszinierende Reise zu innerem Gleichgewicht und Wohlbefinden, dank meines Jadeschmucks.

Bereits nach kurzer Zeit wurde mein Interesse für den Naturstein geweckt, was vor allem an meinem Sternzeichen Steinbock liegt. Dem Jadestein werden Sternzeichen wie Wassermann, Steinbock, Zwillinge, Stier und Krebs als Verbündete nachgesagt, sodass ich besonderen Wert auf meinen Jadestein lege.

Natural Self

Jade Schmuck schenkt Vielfalt für den Alltag

In Momenten der Meditation oder beim Halten des Jades in meinen Händen spürt ich eine tatsächliche innere Ausgeglichenheit. Die grüne Farbe scheint nicht nur meine Augen zu beruhigen, sondern auch meine Seele. Besonders in stressigen Situationen ist immer ein Jade Anhänger mein Begleiter, der mir hilft, mich zu zentrieren und klare Gedanken zu fassen. Zudem habe ich einen Naturstein, aus dem ich Edelsteinwasser mache.

Schmuckstücke für Wellness-Routinen

Die Integration von Jade in meine Wellness-Routinen, besonders durch Gesichtsmassagen mit Jade-Rollen, ist zu einem Ritual für meine innere Balance geworden. Der kühlende Effekt des Steins auf meiner Haut ist erfrischend und revitalisierend.

Heute ist der Jade nicht nur ein Schmuckstück, sondern ein Symbol meiner Reise zu innerer Harmonie.

Zusammenfassung: Die Kraft des Jade-Steins

Jadesteine haben in China seit jeher als Ausdruck von Wohlstand und Macht gedient, doch mittlerweile hat er die ganze Welt erobert - und das nicht nur als anschaulicher Schmuckstein.

Solche Edelsteine haben sich, dank der kraftvollen Farbe von Nephrit und Jadeit, schnell im Bereich Edelsteinschmuck etabliert. Doch steckt noch viel mehr hinter den Eigenschaften und Funktionen dieses Serpentin. Ihm werden emotionale, spirituelle und körperliche Vorteile, wie die Reinigung der Nieren, sowie mehr Harmonie im Herz und weitere Eigenschaften nachgesagt.

Der Jade-Stein wird nicht nur zu einem Schmuckstück, sondern zu einem inspirierenden Symbol für bewusstes und ausgeglichenes Leben. Integriere Jade in Dein Leben, beispielsweise als Nephrit Schmuck und lasse Dich von seiner zeitlosen Schönheit und kraftvollen Wirkung des Edelsteins begleiten.

Hast du Lust weiter zu lesen? Hier findest du mehr zur Wirkung des Jade Rollers und hier erfährst du die Richtige Anwendung des Jade Rollers.

Warenkorb
Gratis GoGreen Versand Sicher bezahlen
Dir fehlen noch 50.0 für den kostenlosen Versand.
Warenkorb ansehen
Dein Warenkorb ist leer