Cookies erlauben?

Wir verwenden Cookies um dir Personalisierte Inhalte anzeigen zu können. Dadurch können wir sicherstellen, dass du von einem optimalen Einkaufserlebnis profitierst, wenn du online bei uns einkaufst. Wenn du "Alle akzeptieren" klickst, können wir dir für dich passende Angebote zeigen. Die Daten werden weiterhin genutzt um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen und zur Anzeigen- und Inhaltsmessung. Wenn du "Nur erforderliche" auswählst, werden wir nur notwendige Daten sammeln um sicher zu stellen, dass du unseren Shop nutzen kannst. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren
Nur Erforderliche
4,9/5 - 1,4k Bewertungen
Fair Trade Minerals & Gems Mitglied
Kostenloser GoGreen Versand
PLANT-MY-TREE© Klimaschutzpartner
Wie finde ich die passende Malakette

Welche Mala kette ist die richtige für DICH?

Bei all den zahlreichen und schönen Angeboten an Mala Ketten, kann es sehr schwer fallen, die passende Mala zu finden. Wie findet man also die passende Mala Kette? Leider gibt es kein Patentrezept, mit dem du die Mala Kette fürs Leben findest, was überhaupt nicht schlimm ist. Einzig und alleine wichtig ist, dass sie dir gefällt! Sollten irgendwelche Zwangsgedanken in deinem Kopf umherirren, wie deine persönliche Mala Kette auszusehen hat, darfst du sie an der Stelle liebevoll zum Schweigen einladen.

Bevor du deine Mala Kette kaufen willst, solltest du dir Gedanken darüber machen, was du möchtest. Möchtest du eine traditionelle Mala, möchtest du etwas ausgefallenes, wünschst du dir ein Unikat, soll es eine handgeknüpfte Meditationskette oder elastisch sein, damit sie dir zugleich als Mala Armband dienen kann? Wünschst du dir ein bestimmtes Material? Gibt es eine Affirmation, die von den Natursteinen deiner Mala gestärkt werden soll?

Viel zu oft versucht man Erwartungen und Standards zu entsprechen. Allerdings dürfen diese Erwartungserfüllungen auch auf Grenzen stoßen, und hier sehe ich persönlich eine solche Grenze. Eine Malakette kann etwas sehr kostbares und essenzielles für dich sein, ein Gegenstand, der dich stärkt, etwas, dass dir täglich den Raum schenken möchte, in dem du dir ausschließlich Zeit für dich nehmen kannst. Die Meditationskette soll und darf dir gefallen.


Was ist eine Mala Kette?

Damit dir die Entscheidung leichter fällt, erzähle ich dir ein paar Basics zum Thema Mala. Mala kommt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt Gebetskette. Geetesketten findet man in den verschiedensten Religion, darunter im Buddhismus und Hinduismus, im Judentum, im Islam und im Christentum. Bei den Natural Self Mala Ketten beziehen wir uns vorrangig auf den Buddhismus.

Bedeutung der Mala Kette

Im Buddhismus besteht eine Mala Kette traditioneller Weise aus 108 Perlen. Die Anzahl der Perlen repräsentieren die 108 gesammelten Lehren des Buddhas und bestehen in der Regel aus Sandelholz. Zudem wird sie häufig um den Arm gewickelt als Malaarmband getragen.

Im Hinduismus dagegen bestehen die Gebetsketten vorwiegend aus Rudrakshaperlen. Die Rudkrashaperlen sehen zugegeben etwas plastisch aus, sind dennoch naturbelassen und den Früchten des Eleacarpus-Baumes entnommen wurden. Ich persönlich liebe die Entstehungsgeschichte des heiligen Baumes. Lord Shiva soll einst über das Wohlergehen allen Lebens in einer tiefen Meditation versunken sein, aus welcher er erfüllt zurückgekehrt sein soll. Von tiefer Liebe und Dankbarkeit erfüllt, sammelten sich Tränen in seinen Augen, liefen über sein Gesicht hinab, Richtung Erde. Seine Tränen bildeten, so heißt es, die Samen des Eleacarous-Baumes.

Deine ganz persönliche Mala

Natürlich muss deine Mala Kette keiner traditionellen Fertigung entsprechend. Je nachdem, wie du sie nutzen möchtest, sind die 108 Perlen auch nicht notwendig, sodass deine Mala Kette durchaus mehr oder weniger Perlen haben kann. Meditieren kannst du mit jeder Art und Anzahl an Perlen nahezu wunderbar!

Wenn du ein Newbie in der meditativen Praxis bist, kann die Meditation mit einer Mala Kette besonders hilfreich sein. Gerade zu beginn fällt es sehr schwer, mit seiner Aufmerksamkeit im Jetzt zu bleiben. Durch das hindurch Gleiten der einzelnen Perle durch deine Hand, ist deine Aufmerksamkeit fast automatisch auf den Gegenstand in deiner Hand gerichtet, sodass du weniger schnell abgelenkt bist. Wunderbar ist auch das einbeziehen eines Mantras, einer Affirmation oder einer achtsamen Atemübung.

Neben den traditionellen Materialien wirst du noch weitaus mehr finden können. So gibt es beispielsweise Malas aus grünem Jade, Rosenquarz, Sodalith, Obsidian, Jaspis, Amethyst und noch vielen mehr. Jeder Naturstein hat seine, ihm nachgesagten Wirkungen und kann dir dadurch auf unterschiedlichste Weise helfen.

So findest du deine passende Mala Kette

Wenn du eine dich stärkende Mala Kette suchst, kannst du dir beispielsweise die Malas raussuchen, die dir optisch besonders gut gefallen. Erkundige dich über das Material, aus dem sie gefertigt ist und die den Natursteinen nachgesagten Wirkungen. Wenn sie mit dir resonieren hast du vermutlich deine passende Mala Kette gefunden.

Wenn dir wichtig ist, dass sie dir optisch zusagt, dann halte Ausschau nach einer Meditationskette, die deine Seele zum singen bringt.

Egal mit welcher Intention du deine passende Mala Kette suchst, möchte ich dir ans Herz legen, keine Mala Kette aus halber Überzeugung heraus zu kaufen. Wenn du eine Mala Kette kaufst, sollte sie dir Freude bereiten und dich auf ganzheitlicher Ebene erfüllen. Wenn bisher noch keine Passende dabei gewesene ist, dann wird die passende Mala Kette noch kommen, da bin ich mir sicher. Denk immer daran: alles kann und nichts muss.

Warenkorb
Gratis GoGreen Versand Sicher bezahlen
Warenkorb ansehen
Dein Warenkorb ist leer