Cookies erlauben?

Wir verwenden Cookies um dir Personalisierte Inhalte anzeigen zu können. Dadurch können wir sicherstellen, dass du von einem optimalen Einkaufserlebnis profitierst, wenn du online bei uns einkaufst. Wenn du "Alle akzeptieren" klickst, können wir dir für dich passende Angebote zeigen. Die Daten werden weiterhin genutzt um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen und zur Anzeigen- und Inhaltsmessung. Wenn du "Nur erforderliche" auswählst, werden wir nur notwendige Daten sammeln um sicher zu stellen, dass du unseren Shop nutzen kannst. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren
Nur Erforderliche
Alle Bestellungen sind Versandkostenfrei
Rosenquarz aufladen und reinigen

Der wunderschöne Rosenquarz erfreut sich wachsender Beliebtheit - ob als Schmuckstück oder Heilstein. Aber auch als Gesichtspflege Tool und Schutzstein findet er zahlreiche Liebhaber*innen. Der Griechischen und römischen Mythologie zu Folge soll der Rosenquarz Stein ein Geschenk Eros/Amors an die Menschen gewesen sein. Seitdem wird ihm eine große Bedeutung beigemessen.
Der Rosenquarz Edelstein soll das Herz für die Liebe öffnen, Kopfschmerzen lindern, Romantik und Sensibilität ins Liebesleben bringen und Fruchtbarkeit verleihen. Verliebten Menschen und langjährigen Paaren wird der Rosenquarz geschenkt, um Harmonie ins Liebesleben zu bringen - vermutlich wird der Edelstein deshalb als Liebesstein / Stein der Liebe bezeichnet.

Damit dich der Edelstein lange begleitet, braucht er liebevolle Pflege. Vor allem, wenn er als Kette, Massage Tool oder Yoni Ei mit deinem Körper in Kontakt kommt. Deshalb verraten wir dir, wie du deinen Rosenquarz Kristall auflädst und reinigst!

So lädst du deinen Rosenquarz Stein auf

Edelsteine sollen die Fähigkeit haben, Energien und Stimmungen aller Art in sich aufzunehmen, auch negative Energien. Damit sich die negativen Schwingungen nicht auf dich übertragen, sollten Rosenquarz Kristalle regelmäßig gereinigt und aufgeladen werden.

Schritt 1: Reinigen

Bei der Rosenquarz Reinigung sollen alle im Kristall gespeicherten Energien gelöst werden. Kreiere gerne ein Ritual aus der Reinigung deiner Heilsteine - zünde Kerzen und Räucherstäbchen an, leg Musik auf und genieß die Wirkung, die diese kleine Oase auf dich hat.
Vor der Reinigung solltest du den Rosenquarz mit einem Tuch entstauben. Anschließend hältst du deinen Rosenquarz Stein unter fließend kaltes Wasser. Während du ihn unter das Wasser hältst, säuberst du die Oberfläche mit deinen Händen. Es ist besonders wichtig, das alle Stellen deiner Rosenquarz Kristalle gereinigt werden. Anschließend lässt du sie auf einem Tuch an der Luft trocknen.

Schritt 2: Entladen

Kommen wir zum Entladen des Rosenquarz Heilstein. Es heißt, Edelsteine könnten jede Form von Energie wahrnehmen - deshalb schenk dir nicht nur beim Reinigen sondern auch beim Entladen alle Zeit der Welt. Für das Entladen möchten wir dir zwei Möglichkeiten vorstellen, von denen du dir deine bevorzugte Variante aussuchen kannst.

Salz zum Entladen

Salz soll die Kraft haben, jede Energie des Steins in sich aufzunehmen und den Stein von seiner gespeicherten Energie zu befreien.
Du brauchst lediglich eine mit Salz gefüllte Glasschlüssel und eine kleinere Glasschüssel, die in die mit Salz gefüllte Schale hinein passt. Lege deinen Rosenquarz in die kleinere Glasschale, bevor du diese in die Salzschale legst. Lass es über Nacht stehen.

Hämatit

Optional kannst du mit Hämatit Trommelsteinen deine Rosenquarz Steine entladen, denn Hämatit soll eine ähnliche Wirkung wie Salz haben und als eine Art Reinigungsmittel dienen. Leg deinen Rosenquarz zu den Trommelsteinen in eine Schale und lasse sie für zwei Tage stehen.

Schritt 3: Aufladen

Um deinen Rosenquarz Stein aufzuladen, gibt es drei sehr schöne Möglichkeiten, von denen jede ihren eigenen Charm hat.

1. Die klassischste Variante ist es, den Rosenquarz im Mondlicht baden zu lassen. Für das Mondbad nutzt du am besten den Vollmond, denn da soll die Kraft der Mondes am stärksten sein. Stell den Rosenquarz in einer Schale über Nacht ans Fenster und lass ihn im Mondlicht baden. Gerne kannst du noch andere Edelsteine, Heilsteine und Kristalle von dazu legen.
2. Optional kannst du deine Rosenquarz Edelsteine im Sonnenlicht aufladen. Da die Strahlen der Sonne zeitweilig sehr stark sind, solltest du hierfür die Morgen- oder Abendsonne nutzen. Welche der beiden du zum Aufladen nutzt, kannst du dir sehr gerne aussuchen. Wenn du möchtest, kannst du in der Zeit die wunderschöne Farbe deiner Rosenquarz Steine im Sonnenlicht bewundern.
3. Alternativ kannst du deinen Rosenquarz zusammen mit einem Bergkristall im Wasser aufladen. Diese Variante ist sehr schön, da sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt durchgeführt werden kann. Du brauchst eine Glasschale, Bergkristall Steine und deinen Rosenquarz. Füll die Glasschale mit Wasser und lege deinen Rosenquarz zusammen mit Bergkristall ins Wasser. Lass sie dann für ein bis zwei Tage stehen.

Leilani - Rosenquarz Roller Leilani - Rosenquarz Roller Yoni Ei Set Rosenquarz - Saira
(135)
64,00 € 69,00 €
Leilani - Rosenquarz Roller Leilani - Rosenquarz Roller Gua Sha Rosenquarz
(23)
32,00 € 34,00 €
Leilani - Rosenquarz Roller Blissful Moments - Selfcare Set
(0)
84,00 € 98,00 €
Leilani - Rosenquarz Roller Soulful River - Armband Set
(0)
79,00 € 100,00 €

Wie lange muss der Rosenquarz aufgeladen werden?

Die Dauer, die für das Aufladen deiner Rosenquarz Heilsteine benötigt wird, variiert mit der von dir gewählten Methode. In der Regel sollten acht bis zehn Stunden ausreichen. An der Stelle möchten wir dir ans Herz legen auf deine Intuitionen zu hören - vielleicht hast du den Eindruck, dass dein Rosenquarz besonders ausgiebig aufgeladen werden muss? Gerade wenn er viel genutzt wird, kann eine längere Zeitspanne für das Aufladen des Kristalls sinnvoll sein.

Wie oft musst du den Rosenquarz aufladen?

Auch bei der Häufigkeit des Aufladens spielt die Intensität der Anwendung eine entscheidende Rolle. Du solltest ihn mindestens einmal im Monat reinigen, entladen und wieder aufladen. Solltest du deinen Rosenquarz Heilstein, z.B. als Schmuck, am Körper tragen, kannst du gerne auf dein Gefühl und deine Stimmung achten - ggf. solltest du ihn dann öfters reinigen.

Rosenquarz Heilstein ohne Bergkristall aufladen

Wenn du deinen Rosenquarz ohne einen Bergkristall aufladen möchtest, ist auch das kein Problem. Anstelle dieses Edelsteins kannst du gerne eine Amethyst Druse hinzuziehen. Lege deine Rosenquarz in die Druse und lass ihn dort aufladen. Die Dauer dieser Methode kannst du ganz intuitiv bestimmen.

Unser Sortiment

Warenkorb
Gratis GoGreen Versand Sicher bezahlen
Warenkorb ansehen
Dein Warenkorb ist leer