• Alle Bestellungen sind Versandkostenfrei
  • Alle Bestellungen sind Versandkostenfrei
Gua Sha Tigerauge
Gua Sha Tigerauge
Gua Sha Tigerauge

Gua Sha Tigerauge

€28,00

*inkl. MwSt.

Artikel auf Lager Icon

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Der kraftvolle Tigerauge möchte dir während deiner täglichen Gua Sha Massage neue Lebensenergie und Ausgeglichenheit verleihen. Die natürlich kühlende Eigenschaft des Tigerauge unterstützt ihn in diesem Vorhaben: er möchte dir einen vitalisierenden und wunderbaren Hallo-Wach-Effekt für deine Haut schenken.

Material
Tigerauge
Zertifizierte Edelsteine (DSEF)

Größe und Gewicht
8cm (L) x 5cm (B) x 0,5cm (H), Herzförmig
39g schwer

Damit du dir ganz leicht kostbare Wohlfühloasen schaffen kannst, legen wir dir deinem Gua Sha einen für dich liebevoll angefertigte Anleitung mit bei, in der auch wunderschöne Wohlfühltipps enthalten sind.

Natural Self Service Icons Express DHL Versand

Das könnte dir auch gefallen

Tigerauge Gesichtsroller Set

Tigerauge Gesichtsroller Set

€49,00
€56,00
Gua Sha Rosenquarz
Gua Sha Rosenquarz
Gua Sha Rosenquarz
€26,00
€29,90

Tigerauge

Die Lebensenergie des Tigerauge

Dem schönen, sanftmütigen Tigerauge wird nachgesagt, dass er Ausgeglichenheit, Mut, Schutz und Sicherheit schenken, vor Zweifeln, Stress und anderen negativen Einflüssen schützen und die Sinne sensibilisieren können soll.  

Weitere Informationen

Um in den vollen Genuss deines Tigerauge Gua Sha Massage Stein zu kommen, möchten wir dir ein paar Informationen mit auf den Weg geben. Ideal wäre es, wenn du morgens und abends ein paar Minuten für deine Gesichtsmassage finden würdest. Weiter unten findest du eine Gua Sha Anleitung, die dir das hoffentlich ermöglichen wird. Deine Massage beginnst du an der Stirn. Unterteile dein Gesicht gedanklich n eine recht und linke Hälfte. Massiere 3-5 Mal über eine Stelle, bevor du ihre gegenüberliegende Seite massierst. Achte außerdem darauf, dass du nur in eine Richtung, von Innen nach Außen, massierst. 

Anleitung zur Vorbereitung deiner Gua Sha Massage

Deine tägliche Gua Sha Massage kann dir die Möglichkeit schenken, jeden Tag ein paar Minuten Wohlfühlzeit nur für dich zu finden. Für die Massage möchten wir dich dazu einladen, dir einen ruhigen Ort aufzusuchen, an dem du ungestört sein kannst. Gerne kannst du dir auch Kerzen anzünden und bequeme Kleidung tragen. Lege dir für die Massage ein kleines Handtuch, deine Gesichtspflege (optional) und natürlich deinen Gua Sha griffbereit. Und dann kann es auch schon losgehen.

Deine Tigerauge Gua Sha Massage - wenn es schnell gehen soll

In der folgenden Anleitung möchten wir dir eine kleine aber feine Massage vorstellen, die sich wunderbar als kurze Morgen- und/oder Abendroutine etablieren lässt. Wir hoffen sehr, dass du so eine Möglichkeit findest auch an besonders herausfordernden Tagen ein paar Minuten Zeit für dich zu finden. Die Anleitung beinhaltet einen Durchgang, der etwa 3-5 Minuten dauern sollte. Ein Durchgang entspricht einer an der Stirn beginnenden und am Dekolleté endenden Massage, wobei du 3-5 Mal über eine Hautfläche massieren solltest, bevor du zur Nächsten übergehst. Trage zu Beginn gern deine Hautpflege auf, damit du sie während der Massage sanft in deine Haut einmassieren kannst. Starte deine Gua Sha Massage, indem du die Längsseite abgeflacht auf deiner Stirn ansetzt, wobei die Spitze des Gua Sha zwischen deinen Augenbrauen liegen sollte. Massiere in einem hohen Bogen nach Oben und Außen, hin zu deinem Haaransatz und deiner Schläfe. Wechsle anschließend zur gegenüberliegenden Seite. Für die Massage deiner Gesichtsmitte setzt du die Längsseite deines Gua Sha an der Nase an, wobei die Spitze in Richtung deines Mundes zeigen sollte. Massiere hin zu deinem Ohr und dem unteren Teil deiner Schläfe. Den Wangenknochen kannst du wunderbar mit der Herzform massieren. Wenn du auch hier die rechte und linke Seite massiert hast, kannst du über zur Kinn- und Kieferpartie gehen. Hier eignet sich die Herzform ebenfalls wunderbar. Setze, mittig von deinem Kinn, die Herzform so an, dass die kleinere Hälfte oberhalb deines Kinns und die längere Seite unterhalb davon verläuft. Fahre hin zu deinem Kiefergelenk und wechsle nach drei bis fünf Wiederholungen die Seite. 

Für deinen Hals nimmst du am besten wieder die Längsseite. Massiere Hals abwärts. Wenn du möchtest, kannst du im Anschluss dein Dekolleté massieren. Da deine Hautporen mit der Massage geöffnet worden, würde es sich im Anschluss anbieten, nochmals eine Gesichtspflege aufzutragen. Deinen Gua Sha säuberst du unter fließend lauwarmen Wasser und lässt ihn an der Luft auf dem kleinen Handtuch trocknen. Zu Beginn mag es dir vielleicht fremd vorkommen, aber nach ein paar Wiederholungen wird es zunehmend vertrauter sein und dir hoffentlich ganzheitlich wohltuende Oasen schenken können.